SFB 1266 - TransformationsDimensionen

A2: Integratives Modellieren sozio-ökonomischer Systemdynamiken



A2 ToolboxAbb. 1: A2 Modellierungs-toolbox für Phase 2.

Die Entwicklung und Anwendung eines integrativen Modellierungskonzepts, realisiert in unterschiedlichen open-source Programmen, bildet den Kern des Projekts A2. Unter Verwendung eines reproduzierbaren Forschungsansatzes arbeitete das Projekt eng mit den Fallstudien aus den Fokusgruppen B-E des SFB1266 zusammen, um die verschiedenen Haupttransformationsprozesse zu rekonstruieren und zu bewerten, sowie Werkzeuge für deren Vergleich anzubieten. Dabei wird auf den gemeinsamen Arbeiten der ersten Förderphase aufgebaut, in denen Elemente der multifaktoriellen und auf verschiedenen Skalen agierenden Transformationsprozessen in verschiedenen Perioden und Gebieten entdeckt wurden. In der aktuellen Förderphase wird im Projekt A2 der integrative Modell-Werkzeugkasten weiter ausgebaut und durch Methoden der dynamischen Systemanalyse sowie agentenbasierten Simulationen ergänzt (siehe Abbildung oben). Darüber hinaus werden die Arbeiten an den bisher entwickelten und publizierten Software-Werkzeugen - zur Analyse von Wechselwirkungen (moin), Landnutzung (LandUseQuantifieR) sowie der Landschaftsgestaltung und -wahrnehmung auf der Basis von Unsicherheitsprinzipien (FuzzyLandscapes) - fortgesetzt.


 

Phase 2 - Forschungsaktivitäten 2020-2024

Phase 1 - Forschungsaktivitäten 2016-2020