SFB 1266 - TransformationsDimensionen

G1: Zeitskalen des Wandels - Die Chronologie kultureller und ökologischer Transformationen


 

Grafik Chronologie
Abb. 1. Schematische Darstellung der Chronologie transformativer Prozesse im archäologischen Befund. Zeit ist auf der horizontalen Achse, Raum in der vertikalen Achse aufgetragen. Während des Transformationsprozesses löst ein Phänomen (Dreieck) ein anderes Phänomen (Kreis) ab, wobei die gleichzeitige Exsistenz möglich ist. Diese Prozesse unterscheiden sich im zeitlichen und räumlichen Verlauf voneinander.

Das Hauptziel des Projektes G1 besteht darin, die konsistente und hochqualifizierte Anwendung von Zeitreihen innerhalb des SFB zu ermöglichen. G1 wird relevante Fragestellungen zu Transformationen bearbeiten und dabei Konzepte und Werkzeuge zum Umgang mit Datierungen erarbeiten. Die realistische Simulation von 14C -Chronologien ist entscheidend für die Plausibilität unserer Interpretationen.
 


 

Phase 2 - Forschungsaktivitäten 2020-2024

Phase 1 - Forschungsaktivitäten 2016-2020

Publikationen G1