SFB 1266 - TransformationsDimensionen

B1: Pioniere des Nordens: Veränderungen und Transformationen in Nordeuropa auf Grundlage hochauflösender Datensätze

Ahrenshöft
Abb. 1. An der Fundstelle Ahrenshöft LA 73 fanden sich zwei, übereinander liegende Horizonte einer frühen Besiedlungsphase Norddeutschlands nach dem letzten glazialen Maximum. Diese Funde werden der sogenannten Hamburger Kultur zugeordnet und sind etwa 14.450 Jahre alt. Die Veränderungen in der Ausformung der Steinartefakte erlauben eine Aufteilung in verschiedene Gruppen: die klassische Hamburger Kultur und die Havelte Gruppe. Die Veränderung von klassischer Hamburger Kultur zu Havelte Gruppe ist eine der Transformationen, die im Projekt B1 untersucht werden soll.


Das Projekt befasst sich mit kulturellen und sozio-ökonomischen Transformationen mobiler Wildbeutergemeinschaften im Kontext unterschiedlicher und sich ändernder Umweltbedingungen während des Prozesses der Kolonisierung des nordeuropäischen Raumes im Spätpaläolithikum. Zu diesem Zweck werden besonders gut erhaltene Fundstellen Norddeutschlands und Skandinaviens im Hinblick auf ihre archäologischen und umweltgeschichtlichen Quellen untersucht, um die Dynamik von technologischen Entwicklungen, Subsistenz und Interaktionsnetzwerken im Kontext der sich ändernden Umwelt zu erforschen.


Untersuchungsgebiet Phase1
Abb. 2. Fünf Regionen mit bekannten Fundplätzen wurden ausgewählt, um im Rahmen der ersten Phase des SFBs genauer untersucht zu werden, bzw. in denen Altergebnisse mit neuen Daten synthetisiert werden sollen. Zudem suchen wir weitere Fundregionen, die hochauflösende Archive liefern, wofür die am ZBSA in Zusammenarbeit mit dem ALSH aufgebaute Paläo-Fundplatz-Datenbank für Schleswig-Holstein als Ausgangspunkt dient.

Forschungsaktivitäten 2017-2019

 

Publikationen:

Arponen, V.P.J., Dörfler, W., Feeser, I., Grimm, S., Groß, D., Hinz, M., Knitter, D., Müller-Scheesel, N., Ott, K., Ribeiro, A. 2019Environmental determinism and archaeology: Understanding and evaluating determinism in research design. Archaeological Dialogues 26 (1), 1-9. DOI 

Arponen, V.P.J., Dörfler, W., Feeser, I., Grimm, S., Groß, D., Hinz, M., Knitter, D., Müller-Scheesel, N., Ott, K., Ribeiro, A. 2019Two cultures in the times of interdisciplinary archaeology. A response to commentators. Archaeological Dialogues 26 (1), 19-24. DOI

Arponen, V.P.J., Grimm, S., Käppel, L., Ott, K., Thalheim, B., Kropp, Y., Kittig, K., Brinkmann, J., Ribeiro, A. 2019. Between natural and human sciences: On the role and character of theory in socio-environmental archeology. The Holocene 29 (10). Fuchs, K., Kirleis, W., Müller, J. (Guest eds.) Special Issue: Scales of Transformation – Human-Environmental Interaction in Prehistoric and Archaic Societies, 1671-1676. DOI

Brozio, J.P., Dörfler, D., Eriksen, B.V., Grimm, S., Groß, D., Hartz, S., Kirleis, W., Kneisel, J., Lübke. H., Meadows, J., Müller, J., Schmölcke, U. 2016. TransformationsDimensionen – Wildbeuter, Bodenbauer und frühe Metallurgen im Fokus – Sonderforschungsbereich 1266. Ein neues Großprojekt der Uni Kiel. Archäologische Nachrichten aus Schleswig-Holstein  2016 (22), 18-21.

Eriksen, B.V., Grimm, S.B.Krüger, S. 2017. Pioneers of the North: Transitions and Transformations in Northern Europe evidenced by High-Resolution Datasets (c. 15,000-9,500 BCE). Zentrum für Baltische und Skandinavischer Archäologie Jahresbericht 2016, 80-81.

Grimm, S.B., Groß, D., Gerken, K., Weber, M.-J. (in press). On the onset of the Early Mesolithic on the North German Plain, in: Zander, A., Gehlen, B. (eds.). From the Early Preboreal to the Subboreal period - Current Mesolithic research in Europe, Studies in honour of Bernhard Gramsch on his 85th birthday. Kerpen-Loogh: Welt und Erde Verlag.

Groß, D., Piezonka, H., Corradini, E., Schmölcke, U., Zanon, M., Dörfler, W., Dreibrodt, S., Feeser, I., Krüger, S., Lübke, H., Panning, D., Wilken, D. 2019. Adaptations and transformations of hunter-gatherers in forest environments: New archaeological and anthropological insights. The Holocene 29 (10). Fuchs, K., Kirleis, W., Müller, J. (Guest eds.) Special Issue: Scales of Transformation – Human-Environmental Interaction in Prehistoric and Archaic Societies, 1531-1544. DOI

Hamer, W., Knitter, D., Grimm, S.B., Serbe, B., Eriksen, B.V., Nakoinz, O., Duttmann, R. 2019. Location Modeling of Final Palaeolithic Sites in Northern Germany. Geosciences 9 (10), 430. DOI

Krüger, S., Damrath, M. 2019. In search for the Bølling-Oscillation —  a new high resolution pollenrecord from the locus classicus Lake Bølling, Denmark. Vegetation History and Archaeobotany, 1-23. DOI 

Zander, A., Gehlen, B., Amkreutz, L., Andersen, S., Bjørnevad, M., Briel, M., Conneller, C., Craig, O., Croft, S., Czekaj-Zastawny, A., Cziesla, E., Divišová, M., Eckmeier, E., Eigner, J., Eriksen, B.V., Faasch, F., Fischer, B., French, C., Geerts, R., Gerken, K., Goldhammer, J., Gray Jones, A., Grimm, S., Groß, D., Hartz, S., Heinen, M., Heron, C., Hofmann, D., Ismail-Weber, M., Jensen, T., Kabaciński, J., Knight, B., Kotula, A., Krahn, C., Krüger, S., Little, A., Lübke, H., Lucquin, A., Mahlstedt, S., Meadows, J., Meyer, A.-K., Milner, N., Nash, B., Needham, A., Niekus, M., Noack, E., Oras, E., Orschiedt, J., Brinch Petersen, E., Poelmann, T., Pomstra, D., Posch, C., Pratsch, S., Prekop, F., Řezáč, M., Richter, T., Robson, H., Roth, G., Rowley, C., Schmölcke, U., Schneid, N., Schön, W., Schulting, R., Smit, B., Sørensen, M., Spies, B., Stäuble, H., Steele, V., Taylor, B., Thielen, L., Weber, M.-J., Wild, M., Wolters, S. 2017. Conference report: The 26th Annual Meeting of the German Mesolithic Workgroup, 10-12 March 2017 Wuppertal. Archäologische Informationen 40, Early View, 1-22.

TEILPROJEKTLEITUNG

Prof. Dr. Berit Valentin Eriksen

ZBSA, Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf

Telefon: +49 4621 813-482
Berit.Eriksen@zbsa.eu

Teilprojekte B1, F5