SFB 1266 - TransformationsDimensionen

A2: Integratives Modellieren sozio-ökonomischer Systemdynamiken

A2 Karte
Karte der zunächst für die ersten Analyseschritte ausgewählten Gebiete


Im Vordergrund des Projektes A2 steht die Entwicklung eines integrativen Rahmenkonzeptes zur Modellierung, mit dessen Hilfe Analysen und Simulationen räumlicher und zeitlicher Dynamiken von Transformationen, Adaptionen und Reorganisationen im Mensch-Umwelt-Verhältnis prähistorischer und archaischer Gesellschaften vorgenommen werden können. Dies wird auf der Basis der Daten und des Expertenwissens der SFB-Teilprojekte durchgeführt, um entsprechende Prozesse für den mediterranen und europäischen Raum modellieren zu können.

„Model Transformations“: Aktivitäten

 

Publikationen:

Knitter, D., Ludwig, B.,  Mapping and Analyzing the Micro-Region Pergamon -- An example of Reproducible Research. Roosevelt, C. (ed): Spatial Webs: Mapping Anatolian Pasts for Research and the Public. Proceedings of the 12th International Anamed Annual Symposium, Istanbul, Turkey.

Knitter D., Bebermeier W., Krause J., Schütt B. 2018. Critical Physical Geography in Practice: Landscape Archaeology. In: Lave R., Biermann C., Lane S. (eds) The Palgrave Handbook of Critical Physical Geography, 179-200. https://doi.org/10.1007/978-3-319-71461-5_9