SFB 1266 - TransformationsDimensionen

Wolfgang Hamer

Wolfgang Hamer

Creation of Perceptive Categories for Landscape Classification

Ludewig-Meyn-Straße 14, R.105
Telefon: +49 431 880-2955 
hamer@geographie.uni-kiel.de 

Teilprojekt A2: Integratives Modellieren sozio-ökonomischer Systemdynamiken

 

 

 

Promotionsprojekt

Modellierung des Ausbreitungsverhaltens von Blumeria graminis (Echter Mehltau) und Puccinia recondita (Braunrost) in räumlicher und zeitlicher Differenzierung unter Einsatz geostatistischer Analysetechniken  

Die Doktorarbeit behandelt die räumliche und zeitliche Vorhersage des Auftretens der Pflanzenpathogene Echter Mehltau und Braunrost an Winterweizen in Schleswig-Holstein. Die räumliche Vorhersage erfolgt dabei auf Basis der vom Deutschen Wetterdienst erhobenen Daten zur Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Windgeschwindigkeit und dem Niederschlag. Diese stündlich vorliegenden Daten werden zunächst unter der Verwendung geostatistischer Verfahren in der Programmierumgebung R regionalisiert. Anschließend wird mittels eines maschinellen Lernverfahrens auf Basis der Wetterdaten und zusätzlicher Klimadaten ein Modell erzeugt, welches die Wahrscheinlichkeit der Überschreitung einer erregerspezifischen Schadschwelle ausgibt. Die zum Anpassen des Modells genutzten Daten liegen durch das IPS-Weizen Monitoring des Instituts für Phytopathologie der CAU Kiel für die vergangenen 20 Jahre vor. Dieses Modell kann nun auf aktuelle regionalisierte Wetterdaten angewandt werden, um Vorhersagen zu den erwarteten Überschreitungen der Schadschwellen auszugeben. Diese Vorhersage kann ein rechtzeitiges Reagieren auf bevorstehende Überschreitungen der Schadschwelle ermöglichen.  

 

SFB 1266 Querschnittsgruppe

Quantifizierung und Vergleich
 

Forschungsinteressen

Geoarchäologie, Geoinformation, Geostatistik, Maschinelles Lernen, ABM, Netzwerkanalysen
 

Ausbildung

2014
"Umweltgeographie und -management" (M.Sc.) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ("Statistische Untersuchung und räumliche Modellierung zur Entwicklung des Weizenpathogens Blumeria graminis f. sp. tritici in Abhängigkeit der Witterung am Beispiel Schleswig-Holstein")

2012
"Geographie" (B.Sc.) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ("Erfassung und geostatische Analyse der kleinräumigen Heterogenität der Lagerungsdichte in landwirtschaftlich genutzten Böden- Untersuchung zur Reproduzierbarkeit der Lagerungsdichte bei Einsatz unterschiedlicher Beprobungstechniken")
 

Berufserfahrung 

2016 
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Geographisches Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel in der AG Landschaftsökologie und Geoinformation

2014 - 2016
Stipendiat der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landschaft 

2012 - 2014
Wissenschaftliche Hilfskraft, Geographisches Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel in der AG Landschaftsökologie und Geoinformation

2010 - 2012 
Studentische Hilfskraft, Geographisches Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel in der AG Landschaftsökologie und Geoinformation


Ausgewählte Publikationen

2016
Hamer, W.B., Verreet, J.A. and Duttmann, R. (2016): Spatial prediction of the infestation risks of winter wheat by the pathogen Blumeria graminis f. sp. tritici (powdery mildew) in Schleswig-Holstein using semi-empirical and machine learning techniques. In: GIS.Science, 29 (4), S. 140-148.

Hamer, W.B., J.-A. Verreet und R. Duttmann (2016): Räumliche und zeitliche Vorhersage der Eintrittswahrscheinlichkeit eines ertragsgefährdenden Mehltauereignisses an Winterweizen mit der Random-Forest-Methode. In: AGIT ‒ Journal für Angewandte Geoinformatik, 2016 (2).

Aktuelles
Publikationen
Feldarbeiten
Links